Ausbildung zum ICS-Therapeuten/Coach

ICS – die Ausbildungsinhalte (3 Tage) für Hypnosetherapeuten/Hypnosecoaches

  • Psychopathologie

  • Die schulmedizinische Behandlung/Pharmakologie

  • Validation

  • Die Idee: Grundannahmen im ICS

  • Die Stufen der Demenz

  • Erster Kontakt mit dem Patienten

  • Umgang mit Demenzerkrankten

  • Gespräche mit den Angehörigen

  • Gespräche mit dem Pflegepersonal

  • Der Methodenkoffer

    Traumreisen
    richtiges Setting
    die Sprache
    Hilfe aus der Kiste
    z.B. Reise in den Mutterleib, Tag im Zoo, Tag am Meer, Weihnachtsbäckerei, Kuscheln mit der Mutter, etc.

  • Regression und Demenz in den unterschiedlichen Stadien positive Ressourcenarbeit
    traumaverarbeitend
    vorgeburtlich

  • Innere Kindarbeit in der Regression ressourcenaktiviert
    auflösend

  • Vergebensarbeit im ICS

  • Das innere Kind und die Angst

  • Das innere Kind und die Schuld

  • Übungen und Stimulationen

    haptisch
    auditiv
    visuell
    gustatorisch olfaktorisch

  • Arbeit mit Puppen die ICS-Puppe

 

Handpuppen

  • Exkurs: Tiere im ICS

  • Schulung von Angehörigen und Pflegepersonal

  • Erfassung von Daten

  • Das ICS Patiententagebuch

  • Fehlerquellen und Lösungen

  • ICS in der Therapie

  • ICS im Coaching als Prophylaxe

  • ICS als Tool bei anderen Störungen

    Methode im Rahmen der Hypnosetherapie/des Coachings

  • ICS in der Sterbebegleitung

    beim Patienten

    beim Angehörigen

  • Die ICS-Kiste

  • Marketing

    Vorstellung in Pflegeeinrichtungen
    ICS-Therapeut und Selbstständigkeit Organisation von Infoveranstaltungen

  • praktisches Üben sämtlicher Tools und Gesprächsführungen

  • Vorbereitung auf die Prüfung zur Zertifizierung

  • Anhang

    diverse Skripte für Traumreisen
    Fragebögen zur Biografie
    Fragebögen zur Erfassung
    Fragebögen zur Fortschrittserfassung Packliste ICS-Kiste 

Ausbildungstermine

08. - 10. Februar 2019 in der Schweiz, Zürich/Dübendorf, Hotel Sonnental, 1079 CHF

26. - 28. April 2019 in Deutschland, Osnabrück, Haus der Unternehmerinnen, 929 EUR

Anmeldung

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.